Sofort-Kredit.at - Autokredit Rechner & Vergleich

Autokreditrechner - So finden Sie Ihre günstige Autofinanzierung.




Ihre Vorteile beim Online-Sofortkredit

  • Rasche Kreditbewilligung
  • Schnelle Auszahlung
  • Günstigen Konditionen
  • Freier Verwendungszweck
  • Langjährige Erfahrung

Autokredit Rechner Österreich - Der große Vergleich!


So finden Sie Ihre günstige Autofinanzierung.

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Autokredit, um Ihren Neuwagen oder Gebrauchtwagen anzuschaffen? Dann verwenden Sie doch einfach unseren Autokredit Rechner und vergleichen Sie schnell und einfach die unterschiedlichen Autokredit-Angebote in Österreich.

Online Autokredit-Rechner

Der Online Autokreditrechner ist sicherlich die schnellste und zugleich bequemste Variante, um sich einen Überblick über aktuelle Kreditzinsen beim Autokredit zu verschaffen. Sie haben nach wenigen Klicks bereits einen guten Überblick über aktuelle Kreditangebote und können so schnell und einfach online die unterschiedlichen Autokredite vergleichen - ganz ohne Ihren Bankberater kontaktieren zu müssen, oder sich über die Stolpersteine im Leasing informieren zu müssen.

Autokredit Anbieter in Österreich

Anbieter
Laufzeit 24 - 84 Monate 12 - 84 Monate 12 - 120 Monate
Kreditsumme 5.000 € bis 50.000 € 5.000 € bis 50.000 € 5.000 € bis 50.000 €
Details Online Sofortzusage Variable Zinsen oder Fixzins kein Bearbeitungsentgelt
Jetzt anfragen! Jetzt anfragen! Jetzt anfragen!

Autokauf mit Kredit oder Leasing?

Wer das Geld bar oder auf dem Bankkonto bzw. Sparbuch hat, sollte dieses auch nutzen und nicht zu einem Autokredit oder KFZ-Leasing greifen. Wer das Geld für den Autoankauf nicht oder nicht zur Gänze auf der hohen Kante hat, hat die Qual der Wal und muss sich häufig durch den Dschungel von Leasingangeboten und Autokrediten schlagen. Achtung – auch wenn Sie sich mit dem Thema der Geldbeschaffung nicht lange aufhalten möchten, ist es wirklich ratsam, sich zumindest Zeit für die nachstehenden Informationen in Bezug auf Leasing & Autokredit zu nehmen.

Eine pauschale Aussage darüber zu treffen, ob ein Autokredit oder doch das Leasing günstiger ist, lässt sich so einfach leider nicht treffen. Auch der reine Vergleich der monatlichen Kredit- bzw. Leasingrate ist auch nur begrenzt als Indikator heranzuziehen. Sowohl Kreditanbieter wie beispielsweise Direktbanken aber auch Leasingunternehmen sind per Verbraucherkreditverordnung dazu verpflichtet die Gesamtbelastung und den sogenannten Effektivzins auszuweisen. Das sind jene beiden Kennzahlen, anhand derer man tatsächlich Autokreditangebote mit Leasingangeboten vergleichen kann.

Der grundsätzliche Unterschied zwischen einem Autokredit und einem KFZ-Leasing liegt darin, dass Sie in der Regel beim Leasing kein Eigentum am Auto erwerben. Beim Autokredit hingegen gehört Ihnen das Fahrzeug tatsächlich.

Ein weiterer Vorteil liegt in der Verhandlungsmacht gegenüber dem Autohändler. Sie haben als Käufer, der den Autokredit bei einer Direktbank abschließt und anschließend das Auto direkt in voller Höher beim Autohändler bezahlen kann, eine weitaus bessere Verhandlungsposition und können so meist eine bessere Rabattierung erzielen, da der Händler sein Geld sofort nach Vertragabschluss erhält.

Fazit - Kredit oder Leasing

Wenn Sie das Auto sowieso alle drei Jahre wechseln möchten und es nicht behalten möchten, kann Leasing durchaus eine sinnvolle Option sein. Möchten Sie das Auto jedoch länger behalten, ist grundsätzlich ein Autokredit zu bevorzugen. Ein weiterer Vorteil beim Autokredit liegt darin, dass Sie den Kaufpreis des Autos direkt mit dem Händler verhandeln können, was beim Leasing häufig nicht der Fall ist.

Zudem ist absolute Vorsicht geboten, bei direkten Finanzierungsangeboten von Autohäusern. Klar, die Abwicklung ist hier äußerst bequem. Dennoch sollten Sie ein Finanzierungsangebot eines Autohauses, egal ob Kredit oder Leasing, immer mit anderen Autokrediten oder Finanzierungsmöglichkeiten vergleichen. Häufig wird einem potenziellen Käufer im Autohaus auch vermittelt, dass es einen gewissen Rabatt auf den Wagen nur gäbe, wenn der Kredit- oder Leasingvertrag auch tatsächlich über das Autohaus abgewickelt wird. Dazu kommt noch, dass die angeblichen "Super-Sonderangebote" zudem zeitlich befristet sind, womit Sie der Händler lediglich in Ihrer Kaufentscheidung beeinflussen möchte.

Lassen Sie sich ruhig Zeit, überlegen Sie genau! Vergleichen Sie die Kredit- & Leasingangebote bis ins Detail, denn nur dann werden Sie auch wirklich eine ungehemmte Freude mit Ihrem neuen Fahrzeug haben!

Achtung: Mögliche Stolpersteine beim Auto-Leasing

Achtung: Restwert!
Der Restwert ist ein sehr heikles Thema in der Autofinanzierung und zugleich der größte Unsicherheitsfaktor. In der Berechnung von Leasingrate, daher erscheinen diese im ersten Schritt auch immer sehr günstig, wird angenommen, dass das Fahrzeug am Ende der Laufzeit zu einem bestimmten Wert, nämlich dem Restwert, verwertet werden kann. Je höher der Restwert angenommen wird, desto geringer sind logischerweise die Leasingraten, die Sie zu berappen haben. Bei der Berechnung der Restwerte lassen sich die Leasinggesellschaften jedoch nicht in die Karten schauen. Ein Test der Arbeiterkammer hat gezeigt, dass der Restwert je nach Leasinggesellschaft oder Bank bei einem identischen Fahrzeug zwischen 4.000 € und 8.800 € angenommen wurde. Dass so natürlich jene Bank, die einen Restwert von 8.800 € anbietet, günstiger Leasingraten anbieten kann, ist logisch. Doch das böse Erwachen folgt dann meist zum Laufzeitende. Denn Sie als Leasingnehmer haften in der Regel für die Differenz zwischen dem Restwert (den die Leasinggesellschaft annimmt) und dem tatsächlichen Marktwert, zu dem das Fahrzeug am zu Laufzeitende verwertet werden kann. Somit blüht Ihnen als Leasingnehmer möglicherweise eine saftige Nachzahlung zum Laufzeitende.

Achtung: Kaufrecht am Ende der Leasing-Laufzeit
Achten sie darauf, dass Sie im Leasingvertrag am Ende der Laufzeit ein Kaufrecht eingeräumt im Vertrag zugesichert bekommen. Häufig wird dieses von Leasinggesellschaften nämlich nicht eingeräumt, meist aus steuerlichen Gründen. Häufig wird Ihnen diese Option zwar mündlich zugesichert, jedoch nicht im Vertrag schriftlich vereinbart. Lt. Georg Rathwallner, Leiter der AK-Konsumenteninformation ist der Autokredit dann zu bevorzugen, wenn es darum geht Eigentum zu erwerben. Wenn Sie das Fahrzeug wirklich nur nutzen möchten, kann Leasing auch eine Option sein.

Quelle: http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/wirtschaftsraumooe/Autokauf-Leasing-ist-meist-guenstiger-als-ein-Kredit;art467,1101237

Achtung: KM-Begrenzung beim Leasing
Der dritte, häufig unterschätzte Knackpunkt in Leasingverträgen ist die vorgeschriebene Kilometerleistung, die Sie während der Laufzeit maximal fahren dürfen. Es braucht nicht viel, beispielsweise eine Jobwechsel an einen Arbeitsplatz der plötzlich 30km weiter entfernt ist, und schon wird die begrenzte Kilometerleistung, die im Leasingvertrag definiert wird, nicht mehr einzuhalten. Auch dann haben Sie am Laufzeitende für die mehrgefahrenen Kilometer einen entsprechenden Aufschlag zu bezahlen.

Diese drei Stolpersteine existieren, bei einer Autofinanzierung mittels Kredit, nicht. Sie sind nämlich bei einem Autokreidt in der Regel Eigentümer des Autos, ohne einen angenommenen Restwert, und somit ohne das damit verbundene Risiko. Zudem haben Sie keine KM-Begrenzung.

Ein weiterer Vorteil von Autokrediten liegt in der freien Wahl des Versicherungsumfanges. Bei Leasingverträgen ist hingegen eine verpflichtende Vollkaskoversicherung fast immer vorgeschrieben.

Zusätzliche Möglichkeiten der Autofinanzierung neben Leasing und Online-Autokredit

Autokredit bei der Hausbank

Natürlich bieten auch Filialbanken meist sogar mehrere unterschiedliche Möglichkeiten der Fahrzeugfinanzierung an. Meist ist jedoch die Finanzierung über die eigene Hausbank mit zumindest zwei Terminen und einem längeren internen Kreditvergabeprozess verbunden. Dazu kommt, dass natürlich Österreichische Banken auf der Suche nach neuen Einnahmequellen sind, um die schlechte Zinslange auszugleichen und gleichzeitig den härter Vorgaben der EU nachzukommen. Entscheiden Sie selbst anhand der oben vorgestellten Kriterien, ob Sie einen Leasingvertrag oder einen Kredit bzw. ein Darlehen aufnehmen möchten, um den Autoankauf zu finanzieren, und weichen Sie dann von diesem Standpunkt auch nicht mehr ab – ganz gleich welches „spannende Produkt“ der Bankberater nur noch „wenige Tage“ und „exklusiv für XXX-Bank Kunden“ gerade zur Hand hat.

Finanzierung übers Autohaus

Autohäuser haben auf Grund des steigenden Mitbewerbs und der geringen Margen in den vergangenen Jahren nicht nur das Versicherungsgeschäft, sondern auch das Finanzierungsgeschäft für sich entdeckt. Daher arbeiten die Autohäuser häufig in Kooperation mit Ihrer Hausbank zusammen, oder bieten auch direkt Finanzierungsangebote der jeweiligen Autohersteller an.

Je nach Absatz- & Produktionsmenge kann es tatsächlich vorkommen, dass Autohersteller wirklich attraktive Leasing- oder Finanzierungsangebot kurzzeitig verfügbar machen, das ist jedoch eher die Ausnahme als die Regel. Die verlockend niedrigen Leasingraten oder auch spannende klingende Drittelfinanzierungen oder auch „Nullprozent-Finanzierungen“ sind am Ende jedoch oft teurer, da die Finanzierungen und Sonderaktionen meist nur in Kombination mit dem Kauf zum Listenpreise möglich sind. Allein hier verlieren Sie in den meisten Fällen bereits rd. 15% Verhandlungsspielraum. Danach stellt sich noch die große Frage, ob denn die Finanzierung beim Hersteller tatsächlich günstiger ist.

Welches Auto kann ich mir leisten?

Unser Autokredit-Rechner ist so aufgebaut, dass Sie im zweiten Feld zwischen Ihrem Wunschbetrag und der Monatsrate wechseln können. Sie können also entweder festlegen, dass Sie beispielsweise einen Autokredit über 25.000 € aufnehmen möchten - also einen fixen Kreditbetrag definieren. Die zweite Option "Monatsrate" bietet Ihnen die Möglichkeit eine maximale Kreditrate zu definieren, die Sie sich leisten können. Abhängig von Kreditlaufzeit und -zinsen erhalten Sie anschließend als Ergebnis je Bank den maximalen Kreditbetrag.

Ein Autokauf auf Kredit verleitet auf Grund der günstigen monatlichen Kreditraten häufig dazu, gleich zu einem teureren Modell zu greifen oder die bessere Ausstattungsvariante zu bestellen. Achten Sie jedoch bei der Auswahl von Modell und Ausstattung auch auf höhere laufende Kosten bei mehr PS. Zudem sind teurer Auto häufig auch teurer in der Wartung und Reparatur. Auch eine höhere Versicherungsprämie, eine höhere motorbezogene Steuer, oder die kostspieligere Tankfüllung sind häufig Nebenkosten, die beim Autokauf auf Kredit gerne vernachlässigt werden. Überlegen Sie daher genau, welche Ausstattung und vor allem, welche Motorisierung Sie tatsächlich benötigen, denn nicht nur die Zinsen und Kredittilgung, sondern auch die laufenden monatlichen Kosten sollten bei der Fahrzeugfinanzierung berücksichtigt werden.

Beliebte Banken für den Autokredit in Österreich

  • Lendico - Autokredit
  • SWK Bank - Fixzinskredit
  • Santander Consumer Bank – JetztSofort Kredit
  • ING DiBa Autokredit
  • Bawag P.S.K. – OnlineKredit

Fazit: Autofinanzierung

Autokredite schnell und einfach online vergleichen

Generell gilt: Wer einen günstigen Autokredit möchte, muss viele Angebote einholen und diese entsprechend auch vergleichen - und zwar anhand der richtigen Kennzahlen. Um Ihnen den Vergleich der unterschiedlichen Kreditangebote etwas zu vereinfachen, haben wir unseren Autokredit-Rechner online zur Verfügung gestellt. Nehmen Sie sich die Zeit und holen Sie wirklich bei den unterschiedlichen Direktbanken in unserem Vergleichsrechner ein Online-Angebot ein - schließlich kaufen Sie sich nicht jeden Tag ein neues Auto, oder? Die Kreditanfrage über unseren Autokreditvergleich dauert je Direktbank vielleicht 2-3 Minuten.