Sofort-Kredit.at – Privatkredit Angebote in Österreich

Kredit von privat für privat – Die Möglichkeiten von Privatenkrediten in Österreich auf einem Blick


Privatkredit
5 (100%) 1 vote

Aus Bonitätsgründen ist vielen Menschen ein Kredit über ihre Hausbank oder ein anderes Kreditinstitut verwehrt. Dies kann aufgrund von verschuldeten oder unverschuldeten Verfehlungen aus der Vergangenheit und einem damit verbundenen Schufa-Eintrag oder anderen negativen Bonitätsprüfungen liegen. Es kann aber auch an Ihrer aktuellen finanziellen Situation oder einfach an der Tatsache liegen, dass Sie selbstständig sind und keine entsprechenden und notwendigen Sicherheiten aufweisen können. Dies bedeutet aber nicht, dass Ihnen der Weg zu einem Kredit vollkommen verbaut ist. Ein Privatkredit ist ein Ausweg aus dieser Situation, der Ihnen dennoch die Möglichkeit eröffnet, Geld für einen bestimmten Zweck aufzunehmen.

Privatkredit Vergleich Rechner für Österreich

Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner für einen Privatkredit, um die günstigsten Zinsen und besten Konditionen für Ihren Privatkredit in Österreich zu finden.

IFRAME

Was ist ein Privatkredit?

Ein Privatkredit wird nicht von einer Bank oder einem anderen Finanzinstitut gewährt, sondern von einer Privatperson. Dies kann entweder im Freundes- oder Verwandtenkreis sein. Aber es kann auch von wildfremden Privatpersonen, die Sie über das Internet ausfindig machen, erfolgen. Dabei wird oft nicht einmal auf den KSV geachtet, sondern nur auf Ihre Bonität als Kreditnehmer. Dies kann z. B. in Form von einem festen Angestelltenverhältnis oder gebildeten Rücklagen nachgewiesen werden.

Die Vorteile eins Privatkredits

Ein Privatkredit ermöglicht es Ihnen, auch ohne die entsprechende Bonität einen Kredit aufzunehmen. Dies ist vor allem bei Selbstständigen und Freiberuflern, die oft über den normalen Weg mangels Sicherheiten Probleme haben, einen Kredit zu erhalten, eine gute Möglichkeit und Lösung. Dies gilt aber auch für derzeit Arbeitssuchende, die ebenfalls Probleme haben, einen „normalen“ Kredit von einer Bank zu erhalten. Aber auch diese Personengruppen haben sicherlich immer wieder mal eine Situation, in der frisches Kapital in Form eines Kredites erforderlich ist, z. B. für ein neues Auto oder andere Investitionen. Dies ermöglicht eben ein Privatkredit, da Sie hier nicht den offiziellen Weg über eine Bank gehen. Sie suchen sich einen privaten Kreditgeber, mit dem Sie dann einen Kreditvertrag abschließen. Von ihm erhalten Sie dann das Geld geliehen, dass Sie über die vereinbarte Laufzeit mit den anfallenden Zinsen an ihn zurückzahlen.

Privatkredit Vergleich: das sollten Sie beachten

Um einen Privatkredit aufzunehmen, gibt es verschiedene Plattformen. Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner für einen Privatkredit, um das für Sie beste Angebot ausfindig zu machen. Vergleichen Sie mit unserem Rechner und Vergleich die Konditionen verschiedener Anbieter und Plattformen für Privatkredite, um die günstigen Konditionen ausfindig zu machen. Zu diesen zählen nicht nur die Zinsen, die einen Teil der anfallenden Kosten eines Privatkredites ausmachen. Aber auch andere Bedingungen wie die Laufzeit, die Möglichkeiten von Sondertilgungen etc. spielen eine Rolle und beeinflussen die Bewertung eines Privatkredites.

Zudem müssen Sie wissen, dass bei Privatkrediten, die Sie über das Internet über entsprechende Plattformen abgeschlossen werden, trotzdem eine Bank im Hintergrund Ihre Finger im Spiel hat. Dies ist aus gesetzlichen Gründen der Fall. Bei dem sehr bekannten Anbieter Auxmoney ist dies die SWK-Bank. Zudem ist es eben auch bei einem Privatkredit nicht ganz einfach, einen privaten Kreditgeber zu finden. Die Begründung für den Kredit und die Rahmendaten sollten schon solide und schlüssig sein. Kein privater Kreditgeber wird einem Sozialhilfeempfänger eine zigtausende Euro teure Weltreise finanzieren. Denn obwohl eine Bank auch bei einem Privatkredit das Geld verwaltet, ist nicht sichergestellt, dass der Kredit am Ende auch wie vereinbart getilgt werden kann.